Logo
!
Übersicht
Allgäuer Alpen
2.7. - 8.7.2017
5 Tage Unterwegs in den Allgäuer Alpen.
Mit der Bahn fuhren wir nach Oberstdorf. Nach einer Übernachtung nahmen wir die Söllereckbahn zum Berggasthaus Schönblick wo wir noch warteten bis der Regen nachließ. An der Sölleralpe vorbei, über Schlappoltkopf, Fellhorn und Kanzelwand ging unser Weg. Dann folgten wir den Krumbacher Höhenweg zur Fiderepasshütte.
Am 2. Tag war es nur eine kurze Strecke, wieder über den Krumbacher Höhenweg, zur Mindelheimer Hütte. Von der Hütte aus bestiegen wir noch das Geißhorn (2366m).
Am 3. Tag ging es zuerst ein Stück bergab, dann wieder bergauf zum Schrofenpass, weiter vorbei am Salzbuchjoch und Obere Biberalpe. Durch den bei Nässe wohl rutschigen Mutzentobel zur Rappenseehütte.
Am 4. Tag gingen wir Früh los und folgten den Heilbronner Weg. Teilweise ein bisschen Ausgesetzt und auch mit Einsatz der Hände ging es auf den Bockkarkopf (2609m). Beim Abstieg noch Vorsichtig ging es dann leichter über große Schneefelder an der Hochfrottspitze und Mädelegabel vorbei bis zum Mädelejoch. Dort ist es dann nur ein kurzes Stück zur Kemptner Hütte.
Am 5. Tag noch Abstieg nach Spielmannsau. Von dort mit Bus und Bahn nach Hindelang wo wir noch eine Nacht blieben.
Zurück nach Wien wieder mit der Bahn.
Dauer: 5 Tage
Länge: 48,8 km
Startzeit: 03.07.2017 - 10:16
Endzeit: 07.07.2017 - 11:03
Aufstieg: 3049 m
Abstieg: 3398 m
Höchster Punkt: 2609 m
Niedrigster Punkt: 990 m
tiefste Temperatur: 10°C
höchste Temperatur: 30°C
Nikon D7200 + Sigma 17-50mm + Tamron 16-300mm + Samyang 8mm
81 Fotos
Söllereckbahn
Berggasthaus Schönblick
Eis mit Schlag gab es auch am Abend zuvor
Kühe am Weg zur Sölleralpe
Ein bisschen Nebel
Ein bisschen Nebel
Richtung Kleinwalsertal reißt es ein bisschen auf
Grüne Matten
Auch Richtung Deutschland enstehen Lücken
Immer den Grat entlang auf das Fellhorn (2038m)
Blick zurück
Die Kanzelwand (2058m) wird auch bestiegen
Bergstation Kanzelwand
Die Walser Hammerspitze lassen wir aus und gehen über den Krumbacher Höhenweg zur Fiderepasshütte
Lücken in der Wolkendecke
Am Abend auf der Fiderepasshütte sind die Wolken fast weg
Spitze Felsformationen
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Sonnenuntergang bei der Fiderepasshütte
Allgäuer Alpen am Weg zur Mindelheimer Hütte
Blick zurück zur Fiderepasshütte
Allgäuer Alpen am Weg zur Mindelheimer Hütte - Rechts die Trettachspitze
Felsspitzen am Weg zur Mindelheimer Hütte
Dort drüben sind wir am nächsten Tag
Allgäuer Alpen - über die Berge in der Mitte geht der Heilbronner Weg
Heilbronner Weg - von rechts nach links: Hohes Licht-Wilder Mann-Bockkarkopf-Hochfrottspitze-Mädelegabel-Trettachspitze
Der schöne Aufstieg für den nächsten Tag
Allgäuer Alpen
Fast in der Bildmitte die Rappenseehütte, unser Ziel für Heute
Bergbach
Bergbach
Geflecktes Knabenkraut
kurz vor dem Salzbuchljoch
Mutzentobel
Hochrappenkopf und kleiner Rappenkopf
Blick nach Oberstdorf
Gestern waren wir noch dort drüben - Die Schafalpenköpfe
Rappenseehütte
Sonnenuntergang auf der Rappenseehütte
Aufstieg zum Heilbronner Weg - kleiner und großer Rappensee
Heilbronner Weg - Brücke von Unten
Aufstieg zur Socktalscharte
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg - kurz vor der Leiter
Heilbronner Weg - Aussicht nach Süd-Osten
Heilbronner Weg - Leiter von oben
Heilbronner Weg - Über diese Brücke muß man drüber
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Heilbronner Weg
Unterhalb von der Hochfrottspitze und der Mädelegabel lag noch viel Schnee
Diese waren aber leicht zu queren
Blick zurück
Steinbock
Steinbock
Steinbock
Zur Kemptner Hütte müßen wir noch rechts am Kratzer vorbei
Mädelegabel und Trettachspitze
Kemptner Hütte
Abstieg ins Tal nach Spielmannsau
Schneereste im Sperrbach
Schneereste im Sperrbach
Ein Hubschrauber landet fast auf unseren Köpfen
Abstieg ins Tal nach Spielmannsau
Abstieg ins Tal nach Spielmannsau
Im Tal Blick zurück
Letzte Nacht im Hindelang


Unten